SchulKinoWochen Hamburg
Hanna Schneider / Lili Hartwig
(Projektbüro Hamburg)
c/o KurzFilmAgentur Hamburg e.V.
Friedensallee 7, 22765 Hamburg
Fon: +49-40-38 08 96 25
Fax: +49-40-39 10 63-20
eMail: hamburg(at)schulkinowochen.de

 

Kurzfilmprogramm: Erinnerung an Deutschland

 

Kurzfilmprogramm

 

INHALT

Passend zum diesjährigen Schwerpunkt „Deutschland im Film“ bieten wir ein Filmprogramm an, dass sich der Frage nach der Aufarbeitung und Aufbereitung persönlicher Erinnerungen widmet, die exemplarisch die neuere deutsche Geschichte abbilden. Vier ausgezeichnete Kurzfilme geben sowohl einen Einblick in die gelebte Vergangenheit seiner Protagonist*innen und öffnen zeitgleich den Blick auf unterschiedliche filmische Formen und Herangehensweisen, die hier zum Einsatz kommen.

So folgen wir einer sächsischen Familie, die in den letzten Tagen der DDR mit dem Trabbi in den Sommerurlaub an die Ostsee fährt, lauschen dem Versuch eines Enkels, die Lebensgeschichte und Kriegsvergangenheit seines Großvaters zu verstehen, erfahren, wie es ist, als Frau mit Migrationshintergrund in Deutschland zu leben und bekommen einen Einblick in Kindheit und Adoleszenz in einer christlichen Kleinstadt im Wendland.

 

Die Weite suchen

Animierter Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | Falk Schuster | 30 Min.

Bär

Fotofilm | Deutschland 2014 | Pascal Flörks | 8 Min.

Zwischen Welten

Dokumentarfilm | Deutschland 2009 | Dorothea Carl | 17 Min.

Christ/el

Found Footage Film | Deutschland 2016 | Andreas Grützner | 9 Min.

 

THEMEN

Deutsche Geschichte, Erinnerung, Identität, Filmsprache, Religion, Migration

 

UNTERRICHTSFÄCHER

Religion/Ethik, Geschichte, Psychologie/Pädagogik, Kunst, Medien, Film, Deutsch, Gemeinschaftskunde

 

ALTERSEMPFEHLUNG

Empfohlen ab 14 Jahren | ab 9. Klasse | FSK

 

BEGLEITMATERIAL

Zu diesem Programm ist leider kein Begleitmaterial verfügbar, die Veranstaltung wird jedoch im Kino medienpädagogisch begleitet.

 

WANN UND WO

Mi 23.11. | 9.00 Uhr | Zeise Kinos *

Do 24.11. | 12.00 Uhr | Metropolis Kino *

 

* Kinoseminar mit Lili Hartwig, Medien- und Kulturwissenschaftlerin

 

HINWEIS

Im Rahmen des Schwerpunkts Deutschland im Film. Dieses Filmprogramm wird im Rahmen der Fortbildung Zum Einsatz von Filmreihen im Schulunterricht - Recherche, Programmierung, Vermittlung besprochen.

Passend zum Abiturthema im Fach Deutsch „Denk ich an Deutschland …“

 


© 2015 KurzFilmAgentur Hamburg e.V. > Impressum