Ab Klasse 2
Empfohlen ab 7 Jahren
FSK o.A.
Ailos Reise
<
>

Ailos Reise

Dokumentarfilm

FRANKREICH | 2018 | GUILLAUME MAIDATCHEVSKY | 84 MIN.

Inhalt

Weil Ailo, das jüngste Mitglied einer der letzten frei umherziehenden Rentierherden im Norden Lapplands, etwas zu früh auf die Welt kommt, verlieren das Jungtier und seine Mutter den Anschluss an die Schutz bietende Herde. Nach seiner Geburt muss Ailo daher schnell lernen, in der Wildnis zurechtzukommen, denn neben der eisigen Witterung bedrohen auch Fressfeinde wie Schnee-Eulen und Wölfe das Tier. Nach einer Weile schließen die beiden jedoch zur Herde auf und nehmen an der alljährlichen Rentierwanderung durch lappländische Fjorde und Flüsse und über hohe Berge teil. Neben den arttypischen Verhaltensweisen der Rentiere, darunter die Paarungsduelle der Hirsche, werden einige andere Tierarten wie Hermeline, Lemminge, Eichhörnchen, Vielfraß, Bären, Raben und ein Polarfuchs vorgestellt, sodass der Film einen guten Einblick in das lappländische Ökosystem bietet.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Di
19.11.
11.00 Uhr
UCI Wandsbek
Di
19.11.
14.15 Uhr
Abaton Kino
Mi
20.11.
09.30 Uhr
Koralle Lichtspielhaus
Mi
20.11.
11.00 Uhr
UCI Mundsburg
Do
21.11.
09.00 Uhr
Zeise Kinos

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!