Ab Klasse 9
Empfohlen ab 14 Jahren
FSK ab 6
Kurzfilmprogramm: Ich bin anders!
<
>

Kurzfilmprogramm: Ich bin anders!

Inhalt

Passend zum Hamburger Schwerpunkt Ich und die anderen wurde gemeinsam mit der Jugendsektion FreiStil des Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals ein Filmprogramm zusammengestellt, das sich den Fragen von Identität, Anderssein und Gemeinschaft aus verschiedenen Richtungen annähert. Ob vorherrschender Schönheitswahn, sexuelle Orientierung, Hautfarbe oder die Tücken der Pubertät allgemein – im Fokus steht immer die Frage, wie wir als einzelne und als Gesellschaft damit umgehen, wenn jemand anders scheint.

AlieNation
Animierter Dokumentarfilm | Laura Lehmus | Deutschland 2014 | 7 MIN.

Mama weiss es am besten
Spielfilm | Mikael Bundsen | Schweden 2016 | 13 MIN.

Carlotta's Face
Animierter Dokumentarfilm | Frédéric Schuld & Valentin Riedl | Deutschland 2018 | 6 MIN.

Call of Beauty
Spielfilm | Brenda Lien | Deutschland 2016 | 9 MIN.

Black Barbie
Animation | Comfort Arthur | Ghana 2016 | 4 MIN.

Sirene
Spielfilm | Zara Dwinger | Niederlande 2017 | 26 MIN.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Mo
19.11.
11.30 Uhr
Zeise Kinos
Kinoseminar mit Laura Schubert, Leitung Mo&Friese KinderKurzFilmFestival
ACHTUNG: Wieder 45 Plätze
Do
22.11.
11.30 Uhr
3001 Kino
Kinoseminar mit Laura Schubert, Leitung Mo&Friese KinderKurzFilmFestival
ACHTUNG: Nur noch 12 Plätze

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!