Ab Klasse 6
Empfohlen ab 11 Jahren
Kurzfilmprogramm: Mut beweisen
<
>

Kurzfilmprogramm: Mut beweisen

Kurzfilmprogramm

Inhalt

Passend zum Hamburger Schwerpunkt „Courage! Widerstand leisten – Widerstände überwinden“ haben wir ein Kurzfilmprogramm zusammengestellt, das sich mit Fragen von Mut, Empathie und Zivilcourage auseinandersetzt. Ob es der Sprung vom 10-Meter-Turm im Schwimmbad ist, die Ankunft und das Einleben in einem fremden Land oder das Dilemma, den Schwarm zum Tanz aufzufordern – es geht darum, die eigenen Zweifel und die gesellschaftlichen Konventionen hinter sich zu lassen und für sich selbst und die eigenen Ideale einzustehen. Denn wenn keiner aufsteht und etwas sagt, wird die ältere Dame in der Straßenbahn weiterhin diskriminierende Sprüche machen.

TEN METER TOWER [HOPPTORNET]
Dokumentation | Schweden 2016 | Axel Danielson & Maximilien Van Aertryck | 17 Min.

SCHWARZFAHRER
Kurzspielfilm | Deutschland 1992 | Pepe Danquart | 13 Min.

SCHULDISO [SKOLDISCOT]
Kurzspielfilm | Schweden 2018 | Christian Zetterberg | 6 Min.

RÄUBER UND GENDARM
Animation | Deutschland 2017 | Florian Maubach | 8 Min.

ALLES NEU [NIEUW]
Dokumentarfilm | Niederlande 2014 | Eefje Blankevoort | 19 Min.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Mo
18.11.
11.30 Uhr
3001 Kino
Kinoseminar mit Lina Paulsen, Film- und Kulturwissenschaftlerin, Mo&Friese Hamburg
Fr
22.11.
11.00 Uhr
Zeise Kinos
Kinoseminar mit Laura Schubert, Literatur- und Medienwissenschaftlerin, Mo&Friese Hamburg

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!