Ab Klasse 7
Empfohlen ab 12 Jahren
FSK ab 6
Meine teuflisch gute Freundin
<
>

Meine teuflisch gute Freundin

Literaturverfilmung nach dem Jugendbuch von Hortense Ullrich

DEUTSCHLAND | 2018 | MARCO PETRY | 99 MIN.

Inhalt

„Haben wir die Welt wieder ein bisschen böser gemacht?“, wird Lilith regelmäßig von ihrem Vater gefragt, denn der ist der Teufel höchstpersönlich. Seine Tochter ist eine hervorragende Schülerin, doch böse sein darf sie vorerst nur im Internet. Lilith hat schon eine Weile die Nase voll von Cybermobbing, sie will raus aus der Hölle und unter Menschen, um dort Unheil anzurichten. Obwohl er Lilith für zu jung hält, willigt der Vater in einen Deal ein: Wenn sie es innerhalb einer Woche schafft, einen von ihm ausgewählten guten Menschen zum Bösen zu verführen, darf sie bleiben und ihre Arbeit als Teufelin aufnehmen. Sonst geht es umgehend zurück in den eintönigen Alltag der Hölle – für immer! Weil der Teufel nun mal böse ist, gibt er ihr eine eigentlich unlösbare Aufgabe: Greta und ihre Familie, in die Lilith als Gastschülerin aufgenommen wird, sind wahrscheinlich die nettesten Menschen der Welt, ohne den geringsten Funken Boshaftigkeit. Und so laufen die Dinge nicht ganz nach Liliths Plan.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Mo
19.11.
11.00 Uhr
CinemaxX Dammtor
ACHTUNG: Nur noch 35 Plätze
Di
20.11.
11.30 Uhr
UCI Mundsburg
Mi
21.11.
11.30 Uhr
UCI Wandsbek
Do
22.11.
10.30 Uhr
Blankeneser Kino
ACHTUNG: Nur noch 15 Plätze
Fr
23.11.
12.00 Uhr
Koralle Lichtspielhaus

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!