Ab Klasse 9
Empfohlen ab 14 Jahren
FSK ab 12
Rafiki
<
>

Rafiki

Drama, Liebesfilm

KENIA | 2018 | WANURI KAHIU | 83 MIN.

Inhalt

„Rafiki“ bedeutet „Freund“ oder „Freundin“ auf Suaheli. Für homosexuell liebende Menschen in Kenia und vielen anderen Ländern Afrikas ist dieses Wort in der Regel die einzige gesellschaftlich akzeptierte Umschreibung für gleichgeschlechtliche Partner. Entsprechend vorsichtig verläuft die Annäherung von Kena und Ziki in einem quirligen Wohnviertel von Nairobi. Nicht nur weil ihre Väter konkurrierende Politiker sind, wird die Freundschaft der jungen Frauen von der ganzen Nachbarschaft argwöhnisch beäugt. Passen sie beide doch nicht recht in das Raster der „typisch kenianischen Frau“: die grazile und smarte Kena ist gern mit dem Skateboard unterwegs und hängt meist mit Jungs ab. Ziki ist mit ihren pinkfarbenen Dreadlocks und der eigenwilligen Kleidung eine nicht minder auffallende Erscheinung. Beider Zukunftsträume gehen über Familiengründung und Versorgtsein hinaus. Als aus Zuneigung Liebe wird, riskiert das Paar soziale Ausgrenzung und sogar Gewalt.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Do
21.11.
11.00 Uhr
CinemaxX Dammtor (OmU: Englisch)
Fr
22.11.
09.30 Uhr
Abaton Kino (OmU: Englisch)
Kinoseminar mit Aileen Pinkert, Film- und Medienwissenschaftlerin, LSF Hamburg

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!