Filmstadt Hamburg

Im zehnten Jahr der SchulKinoWoche Hamburg wird zum Jubiläum ein eigens kuratiertes Sonderprogramm gezeigt, das Hamburg als Filmstadt vorstellt: In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Filmfestivals und –institutionen der Stadt werden Filme und Kurzfilmprogramme vorgestellt, die die Vielfalt der Filmkultur Hamburgs für alle Altersstufen repräsentieren. Hierbei kooperiert die SchulKinoWoche mit dem Afrikanischen Filmfestival, der dokumentarfilmwoche hamburg, der Veranstaltung "Eine Stadt sieht einen Film", dem Internationalen KurzFilmFestival Hamburg, der Filmreihe "kinelab", dem inklusiven Filmfestival KLAPPE AUF!, den Lesbisch Schwulen Filmtagen, dem MICHEL Kinder und Jugend Filmfest, sowie dem Mo&Friese KinderKurzFilmFestival und seiner Jugendsektion "Freistil".

Das Programm versammelt zahlreiche Hamburger Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme. Wir freuen uns, so viele Gäste und Filmschaffende zu den Vorstellungen begrüßen zu dürfen wie nie zuvor, die mit den Schüler*innen über ihre Arbeit sprechen und einen Einblick in den Entstehungsprozess eines Films bieten können.

Die Hamburger Filme im Programm sind: Alles gut, Das Neue Hamburg, Deportation Class, Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei, Die Nordsee - Unser Meer, Die Norm - Ist dabei sein wirklich alles?, Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs, Fraktus - Das letzte Kapitel der Musikgeschichte, Gegen die Wand, Louisa, Manche hatten Krokodile, Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt, Simpel, Tom Sawyer, Tschick und Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper.

Ebenso werden drei Kurzfilmprogramme in Zusammenarbeit mit dem Mo&Friese KinderKurzFilmFestival, der Jugendsektion Freistil und dem inklusiven Kurzfilmfestival KLAPPE AUF! gezeigt. Zusätzlich finden begleitete Sondervorstellungen zu Die Mitte der Welt und Ephraim und das Lamm statt.

ab Vorschule/Klasse 1/2
ab Klasse 3/4
ab Klasse 5/6
ab Klasse 7/8
ab Klasse 9/10
ab Klasse 11
mit Kinoseminar
mit Gast
Vorstellungen
Mi
22.11.
11.30 Uhr
3001 Kino
Filmgespräch mit der Regisseurin Pia Lenz
Do
23.11.
11.15 Uhr
Abaton Kino
Filmgespräch mit der Regisseurin Pia Lenz
Fr
24.11.
10.30 Uhr
CinemaxX Dammtor
Mo
20.11.
12.00 Uhr
Metropolis Kino
Sondervorstellung mit Maike Mia Höhne, Filmemacherin und Kuratorin von kinelab hamburg, und Christian Bau, Regisseur und Gründungsmitglied der thede
Mo
20.11.
11.00 Uhr
CinemaxX Dammtor
Do
23.11.
11.30 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit dem Regisseur Hauke Wendler
Fr
24.11.
11.30 Uhr
3001 Kino
Filmgespräch mit dem Regisseur Hauke Wendler
Mo
20.11.
09.30 Uhr
Passage Kino
Filmgespräch mit der Regisseurin Ute von Münchow-Pohl
Di
21.11.
09.30 Uhr
Metropolis Kino
Filmgespräch mit der Regisseurin Ute von Münchow-Pohl
Di
21.11.
12.00 Uhr
UCI Mundsburg
Mi
22.11.
11.30 Uhr
UCI Wandsbek
Do
23.11.
09.00 Uhr
CinemaxX Wandsbek
Fr
24.11.
10.30 Uhr
CinemaxX Dammtor
Mo
20.11.
09.00 Uhr
Alabama Kino
Filmgespräch mit der Produzentin Britta Kiesewetter
Di
21.11.
09.00 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit der Produzentin Britta Kiesewetter
Di
21.11.
12.00 Uhr
CinemaxX Harburg
Mi
22.11.
09.00 Uhr
Hansa Filmstudio
Do
23.11.
10.00 Uhr
CinemaxX Dammtor
Fr
24.11.
09.30 Uhr
Magazin Filmkunsttheater
Di
21.11.
11.00 Uhr
CinemaxX Wandsbek
Mi
22.11.
11.45 Uhr
Abaton Kino
Filmgespräch mit dem Regisseur Guido Weihermüller
Wieder 35 Plätze frei!
Fr
24.11.
12.00 Uhr
Passage Kino
Filmgespräch mit dem Regisseur Guido Weihermüller
Mi
22.11.
09.00 Uhr
Abaton Kino
Filmgespräch mit den Produzent*innen von Studio Hamburg präsentiert vom Michel Kinder und Jugend Filmfest
Wieder 25 Plätze frei!
Mo
20.11.
12.00 Uhr
Studio Kino
Filmgespräch mit dem Drehbuchautoren und Filmeditor Sebastian Schultz
Di
21.11.
11.30 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit dem Regisseur Lars Jessen
Vorstellungen
Di
21.11.
11.30 Uhr
CinemaxX Harburg
Do
23.11.
12.00 Uhr
Hansa Filmstudio
Fr
24.11.
11.30 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit dem Filmeditor Andrew Bird (angefragt)
Mo
20.11.
12.00 Uhr
Zeise Kinos
Kinoseminar mit Lina Paulsen, Leitung Mo&Friese KinderKurzFilmFestival
Di
21.11.
12.00 Uhr
Metropolis Kino
Kinoseminar mit Laura Schubert, Leitung Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Anmeldung nur per Telefon

Für Anmeldungen während der laufenden SchulKinoWoche kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Wir sind Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.