Ich und die anderen

In der Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen geht es auch um die zentralen Fragen: Wer bin ich eigentlich als eigenständige Person – und wer möchte ich sein? Eine Antwort auf diese drängenden Fragen zu finden, ist nie leicht. Besonders schwierig wird es unter Umständen dann, wenn die Kinder und Jugendlichen feststellen, dass sie irgendwie „anders“ sind. Denn noch immer kann eine Abweichung von der Norm in unserer Gesellschaft zu Problemen oder gar zum Ausschluss aus der Bezugsgruppe führen – obwohl sich glücklicherweise gerade in den letzten Jahren die positive Entwicklung zeigt, Andersartigkeit als ganz normal zu etablieren.
In diesem eigens für Hamburg kuratierten Programm werden Filme versammelt, die aus sehr unterschiedlichen Perspektiven das Thema und seine Implikationen für das Selbstbild der Protagonist*innen verhandeln: Es geht um Autismus, psychophysische und physische Behinderungen, aber auch um Geschlechtsidentität oder die Frage nach der Zugehörigkeit zum eigenen Kulturkreis.

Die einzelnen Filmbeispiele bieten somit eine ideale Diskussionsgrundlage, wie die jungen Zuschauer*innen mit der eigenen Andersartigkeit oder aber auch der von Freund*innen und Mitschüler*innen umgehen (lernen) können.

Folgende Titel sind im Rahmen des Schwerpunkts zu sehen:

Ausgewählte Vorstellungen werden durch Kinoseminare mit medienpädagogischen Expert*innen oder Gespräche mit Filmschaffenden begleitet.

ab Vorschule/Klasse 1/2
ab Klasse 3/4
ab Klasse 5/6
ab Klasse 7/8
ab Klasse 9/10
ab Klasse 11
mit Kinoseminar
mit Gast
Di
20.11.
09.30 Uhr
Passage Kino
Mi
21.11.
11.30 Uhr
Hansa Filmstudio
Mi
21.11.
12.00 Uhr
Magazin Filmkunsttheater
Do
22.11.
11.15 Uhr
CinemaxX Wandsbek
Zusatzvorstellung:
Fr
23.11.
11.00 Uhr
filmRaum
Mit erweiterten Untertiteln für Hörgeschädigte
Mo
19.11.
10.00 Uhr
CinemaxX Dammtor
Zusatzvorstellung:
Mi
21.11.
09.45 Uhr
Studio Kino
Do
22.11.
14.00 Uhr
3001 Kino
ACHTUNG: Nur noch 18 Plätze
Fr
23.11.
09.30 Uhr
Magazin Filmkunsttheater
Vorstellungen
Mo
19.11.
09.15 Uhr
CinemaxX Wandsbek
Zusatzvorstellung:
Mo
19.11.
11.30 Uhr
Studio Kino (OmU: Englisch)
ACHTUNG: Nur noch 22 Plätze
Mo
19.11.
14.00 Uhr
Abaton Kino
Di
20.11.
09.15 Uhr
Savoy Filmtheater (OmU: Englisch)
Di
20.11.
11.30 Uhr
CinemaxX Harburg
Mi
21.11.
11.00 Uhr
UCI Mundsburg
Do
22.11.
11.30 Uhr
Passage Kino
Fr
23.11.
09.00 Uhr
Hansa Filmstudio

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!