Ab Klasse 9
Empfohlen ab 14 Jahren
FSK ab 12
Wildes Herz
<
>

Wildes Herz

Dokumentarfilm

DEUTSCHLAND | 2018 | CHARLY HÜBNER & SEBASTIAN SCHULTZ | 90 MIN.

Inhalt

Mecklenburg-Vorpommern, 2016: Die AfD erzielt bei den Wahlen 21 Prozent und zieht auf Anhieb in den Landtag ein. „Gehen oder bleiben?“, fragen die Mitglieder der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet. Sie bleiben, beziehen Position und stärken in ihrer Heimat den Zusammenhalt gegen Rechts. Mit nachdenklich-radikalen Liedtexten touren sie durchs Land und setzen sich auf und neben der Bühne entschieden gegen Fremdenfeindlichkeit ein. Der Dokumentarfilm begleitet sie dabei, fängt die Stimmung ein und zeigt, was die Musiker antreibt. Im Mittelpunkt steht dabei der Sänger „Monchi“. Als Jugendlicher in der Ultra-Bewegung von Hansa Rostock aktiv und heute als Gesicht der sechsköpfigen Band ist er eine widersprüchliche Person. Es drängen sich Fragen auf: Wie dehnbar ist das Recht auf freie Meinungsäußerung? Wie politisch kann Musik sein? Und welche Formen, Möglichkeiten und Grenzen haben zivilcouragiertes Handeln und politischer Aktivismus in unserer heutigen Zeit?

Weiterführende Links

Vorstellungen

Mo
18.11.
14.00 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit Produzent Lars Jessen
Di
19.11.
11.00 Uhr
CinemaxX Dammtor
Mi
20.11.
12.00 Uhr
CinemaxX Harburg
Fr
22.11.
13.30 Uhr
3001 Kino

Anmeldung nur per Telefon

Anmeldungen für die diesjährige SchulKinoWoche sind nur noch telefonisch möglich.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar.

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de mit Angabe der Vorstellung an der Sie interessiert sind, die Klassengröße und eine Kontakttelefonnummer unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!