Wie spreche ich mit meiner Grundschulklasse über Film?

Vor- und Nachbereitung einer Filmsichtung im Unterricht

  • Montag, 06.09.2021, 16.00-18.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: ONLINE
  • Geeignet für Lehrkräfte aller Fachrichtungen an Grundschulen

Hier geht es zur Anmeldung über das TIS (2115M8504)

Thema

Filme sehen und erleben ist keine passive Tätigkeit. Die Geschichten auf der Leinwand – oder auch dem Fernseher, Laptop oder Smartboard – können viel in uns auslösen. Um diese Gefühle und Eindrücke richtig einzuordnen, ist es besonders beim jungen Publikum wichtig, über das Gesehene zu reden. Welche Methoden bieten sich an? Wie kann Aufmerksamkeit geschaffen und Neugier geweckt werden?
Diese Fortbildung gibt frische Impulse für eine kindgerechte Filmvermittlung und behandelt praktische Fragen zur Filmauswahl, der Vor- und Nachbereitung eines Kinobesuchs und der Einbettung einer Sichtung im Klassenzimmer. Es werden verschiedene Spiele und Übungen vorgestellt, welche die Filmarbeit in der Grundschule erweitern und bereichern.

Referentin

Eva-Maria Schneider-Reuter ist Schauspielerin und Moderatorin. Sie arbeitet als Vermittlerin für die bundesweiten SchulKinoWochen und verschiedene Filmfestivals.