Ab Klasse 5
Empfohlen ab 10 Jahren
FSK o.A.
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
<
>

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Literaturverfilmung nach dem Klassiker von Judith Kerr

DEUTSCHLAND | 2019 | CAROLINE LINK | 119 MIN.

Inhalt

Der Abschied von Berlin fällt Anna schwer. Welches Kuscheltier soll sie mitnehmen? Warum darf ihre geliebte Haushälterin Heimpi nicht mit in die Schweiz? Und wie lange wird Annas Familie wegbleiben müssen? Dass die jüdische Familie nicht länger bleiben kann, ist hingegen klar. Seitdem Adolf Hitler vor ein paar Tagen zum Reichskanzler ernannt wurde und den Nationalsozialisten die Macht in Deutschland übertragen wurde, hat sich die politische Lage zugespitzt. Als bekannter Kritiker der Nationalsozialisten ist Annas Vater besonders in Gefahr. So sucht die Familie erst einmal Zuflucht in einem kleinen Dorf in der Schweiz. Aber die Hoffnung auf bessere Zeiten wird bald zerschlagen. Kaum hat sich Anna eingelebt, wird sie ein weiteres Mal mit ihrer Familie umziehen müssen.

Weiterführende Links

Vorstellungen

Mo
16.11.
09.00 Uhr
Zeise Kinos
Filmgespräch mit dem Filmteam (verlängerte Veranstaltungsdauer ca. 30 Min.)
Saal 2 in den Zeise Kinos hat 96 Sitzplätze und ist nicht barrierefrei. Für offene Vorstellungen können sich bis zu zwei Klassen anmelden. Bei Buchung für eine Kohorte steht der ganze Saal zur Verfügung.
Di
17.11.
11.00 Uhr
UCI Mundsburg
Das UCI Mundsburg verfügt über mehrere Kinosäle, die alle barrierefrei sind. Die Saalplanung entspricht den offiziellen Abstandsregeln. Sollten Sie eine geschlossene Veranstaltung für eine Kohorte wünschen, wenden Sie sich bitte an das Projektbüro.
Mi
18.11.
11.00 Uhr
UCI Wandsbek
Das UCI Wandsbek verfügt über mehrere Kinosäle, die alle barrierefrei sind. Die Saalplanung entspricht den offiziellen Abstandsregeln. Sollten Sie eine geschlossene Veranstaltung für eine Kohorte wünschen, wenden Sie sich bitte an das Projektbüro.
Do
19.11.
09.00 Uhr
Passage Kino
Der große Saal im Passage Kino hat 380 Sitzplätze und bis zu drei Rollstuhlplätze (Achtung: die Toiletten sind nicht barrierefrei). Für offene Vorstellungen können sich je nach Guppengröße bis zu fünf Klassen anmelden. Bei Buchung für eine Kohorte steht der ganze Saal zur Verfügung.
Fr
20.11.
10.00 Uhr
Koralle Lichtspielhaus
mit Kinoseminar (verlängerte Veranstaltungsdauer 30-45 Min.)
Der kleine Saal im Koralle Lichtspielhaus hat 75 Sitzplätze und bis zu zwei Rollstuhlplätze. Für offene Vorstellungen können sich bis zu zwei Klassen anmelden. Bei Buchung für eine Kohorte steht der ganze Saal zur Verfügung.

SchulKinoWoche Hamburg 2020

Über das komplette Programm, Neuerungen im Anmeldeablauf und das Hygienekonzept für die diesjährige SchulKinoWoche werden wir Sie in Kürze informieren.

Sollten Sie bereits jetzt Fragen haben, eine Beratung wünschen und Anfragen für konkrete Filme oder Termine abgeben möchten, können Sie uns gerne im Projektbüro kontaktieren.

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer
+49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Wunschvorstellung

Wenn Sie für Ihre Wunschvorstellungen keinen passenden Termin gefunden haben, der gewählte Film nicht buchbar ist oder Sie an einer pädagogisch begleiteten Vorstellung im Kino interessiert sind, nutzen Sie bitte dieses Formular, um eine Anfrage an das Projektbüro zu schicken.