Sonderprogramm

17 Ziele - Kino für eine bessere Welt

Gesundheit, Armut, Konsum, Ungleichheiten, Umwelt und Demokratie – all diese Themen hängen miteinander zusammen und sind zentral bei einer nachhaltigen Entwicklung für eine lebenswerte Welt. Damit ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist und Kinder und Jugendliche von heute im Jahr 2030 in einer nachhaltigen, gerechten Welt leben können, wurde von allen Staaten der Erde ein Welt-Zukunfts-Vertrag geschlossen: Die Agenda 2030, deren 17 Ziele festhalten, welche Veränderungen jetzt notwendig sind. Die nachhaltigen Entwicklungsziele können jedoch nur gelingen, wenn alle mitmachen. Politik, Unternehmen, Institutionen und Vereine genauso wie jede und jeder Einzelne von uns. Denn alle können etwas tun: Sei es Verpackungsmüll zu vermeiden, mehr Fahrrad zu fahren, sich im Verein, in der Schule oder Stadt für mehr Nachhaltigkeit zu engagieren.

Das Filmprogramm17 Ziele – Kino für eine bessere Welt beschäftigt sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung, mit dem Ist-Zustand, hinterfragt kritisch, inspiriert und gibt Anregungen. Taten sind jetzt gefragt!

Ein Angebot von VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Ausgewählte Vorstellungen werden durch Kinoseminare mit Expert*innen begleitet.

17_logoleiste_20.jpg

ab Vorschule/Klasse 1/2
ab Klasse 3/4
ab Klasse 5/6
ab Klasse 7/8
ab Klasse 9/10
ab Klasse 11
mit Kinoseminar
mit Gast
Do
31.12.
00.00 Uhr
Schulmediathek Hamburg
Dieser Film ist über die Schulmediathek Hamburg im Klassenzimmer zu streamen und kann auch mit personalisierten Zugängen im Homeschooling eingesetzt werden. Den Link zum Film finden Sie oben auf dieser Seite. Eine Buchung der DVD wäre ebenfalls über die Schulmediathek möglich.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Schulmediathek Hamburg
Dieser Film ist über die Schulmediathek Hamburg im Klassenzimmer zu streamen und kann auch mit personalisierten Zugängen im Homeschooling eingesetzt werden. Den Link zum Film finden Sie oben auf dieser Seite. Eine Buchung der DVD wäre ebenfalls über die Schulmediathek möglich.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Bundesverband Jugend und Film (BJF)
Gerne vermitteln wir zu diesem Film auch eine digitale Filmstunde für Ihre Klasse oder eine Beratung zur Vermittlung des Films.
Dieser Film kann über den Bundesverband Jugend und Film (BJF) als Stream oder DVD gegen eine Gebühr für nicht-kommerzielle Vorstellungen entliehen werden. Einen Link zur Filmseite des BJF finden Sie oben.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Projektbüro Hamburg
Gerne vermitteln wir zu diesem Film auch eine digitale Filmstunde für Ihre Klasse oder eine Beratung zur Vermittlung des Films.
Sollten Sie an einer Vorführung im Klassenzimmer interessiert sein, kontaktieren Sie bitte das Projektbüro.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Nicht verfügbar
Dieser Film steht aktuell leider nicht für den Unterricht im Klassenzimmer zur Verfügung.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Neue Visionen Filmverleih
Gerne vermitteln wir zu diesem Film auch eine digitale Filmstunde für Ihre Klasse oder ein Expert*innengespräch.
Dieser Film wird vom Neue Visionen Filmverleih als Video-On-Demand im Stream für die Sichtung im Klassenzimmer zur Verfügung gestellt.Informationen für die Buchung finden Sie oben stehend.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Katholisches Filmwerk
Der Film steht über das Katholische Filmwerk für das Streaming im Klassenzimmer sowie für Homeschooling und als DVD zur Verfügung. Informationen zur Buchung finden Sie oben stehend.
Anmeldung per
Do
31.12.
00.00 Uhr
Projektbüro Hamburg
Gerne vermitteln wir zu diesem Film auch eine digitale Filmstunde für Ihre Klasse oder eine Beratung zur Vermittlung des Films.
Dieser Film wird Ihnen als Stream fürs Klassenzimmer von Vision Kino zur Verfügung gestellt. Die Informationen zur Anmeldung finden Sie oben stehend.
Anmeldung per

SchulKinoWoche Hamburg 2020

Bei Fragen und für die Vermittlung von Gesprächen und Filmstunden melden Sie sich bitte im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 im Projektbüro für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!