Ab Klasse 9
Empfohlen ab 14 Jahren
Kurzfilmprogramm: NEON - Coming of Age
<
>

Kurzfilmprogramm: NEON - Coming of Age

Begleitetes Kurzfilmprogramm (Gesamtlänge ca. 100 Min.)

Inhalt

Wachsen ist anstrengend. „Aufwachsen“ noch viel mehr! Große Gefühle, große Erwartungen und große Verantwortung. Sei es der erste Job, die erste Wohnung oder die erste reale Konfrontation mit so großen Themen wie Krieg oder Armut. Kurzfilme können das, was Langfilme nicht schaffen oder sich zumindest oft nicht trauen. Experimentieren, Dinge aussprechen, ohne sie dabei totzureden oder breitzutrampeln. Das haben sie gemeinsam mit den Protagonist:innen dieses Programms. So unterschiedlich ihre Situationen auch sind. Sie alle brauchen Mut. Den Mut, sich in einer komplizierten Welt zu positionieren, den eigenen Platz zu finden. Neue Wege zu gehen und sich dabei selbst treu zu bleiben.
NEON ist ein Programm des jungen Kurzfilm Festivals Mo&Friese – für alle ab 14 Jahren

BORN IN DAMASCUS
Dokumentarfilm | UK 2021 | Laura Wadha | 15‘16 Min.
Zehn Jahre hat Laura ihre Cousine nicht gesehen. Der Krieg in Syrien hat die Familie zerrissen. Eine Annäherung über Familienvideos.

BLAUES RAUSCHEN
Kurzspielfilm | Deutschland, Österreich 2022 | Simon Maria Kubiena | 16‘30 Min.
Zwischen den Erwartungen von Vater und Freundin und dem Lärm seiner Handwerker-Ausbildung sucht Alex nach Nähe.

MAKELLOS (VLEKKELOOS)
Kurzspielfilm | Niederlande 2021 | Emma Branderhorst | 15'41 Min.
Wissend um die Schulden ihrer Mutter versucht Ruby ihre Probleme allein zu lösen und stößt damit an ihre Grenzen.

TINASHÉ
Kurzspielfilm | Australien 2021 | Tig Terera | 17'45 Min.
Tinashé ist zuhause rausgeflogen und bekommt vorläufig Unterschlupf bei seinem besten Freund. Nun trudelt er zwischen Zukunftsangst und -vorfreude.

Weiterführende Links

Vorstellungen

SchulKinoWoche Hamburg 2022

Bei Interesse an einem Kinobesuch für eine oder mehrere Klassen melden Sie sich bitte direkt im Projektbüro.

Wir sind telefonisch unter der Nummer +49 40 38 08 96 25 für Sie erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schicken Sie uns bitte eine kurze Email an hamburg@schulkinowochen.de und gerne auch eine direkte Kontakttelefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Vielen Dank!

Von diesem Programm sind leider keine Wunschtermine möglich.